Universität Wien

Mission:

Die Universität Wien ist die älteste Universität (gegründet im Jahre 1365) im deutschen Sprachraum und eine der größten Universitäten Zentraleuropas. Mit rund 9.500 MitarbeiterInnen, davon 6.700 WissenschafterInnen und 92.500 Studierenden ist die Universität Wien die größte Lehr- und Forschungseinrichtung in Österreich. Mit über 180 verschiedenen Studien verfügt sie über exzellente Ausbildungsmöglichkeiten und Forschungsbereiche.
Aufgabe und Ziel der Universität ist es, Forschung und Lehre in höchster Qualität zu schaffen und zu erhalten. Forschung und Lehre werden dabei als untrennbare Einheit verstanden ("forschungsgeleitete Lehre"). Eine hohe Forschungsorientierung und eine Kombination von Grundlagenforschung und anwendungsorientierter Forschung machen die Universität besonders attraktiv. Mit der in ihrem Entwicklungsplan festgelegten Strategie stärkt die Universität Wien ihre Rolle als Forschungsuniversität. Attraktive Studienangebote basierend auf forschungsgeleiteter Lehre, Förderung von NachwuchswissenschafterInnen und die hochrangige Besetzung von Professuren sind zentrale Elemente ihrer Strategie.
Sie zählt damit zu den bedeutendsten akademischen Ausbildungsstätten Europas mit starker internationaler Vernetzung und einer untrennbaren Einheit aus Forschung und Lehre.


Ansprechpartnerinnen:

Gabriela Tröstl: Leiterin der Stabsstelle Berufungsservice
gabriela.troestl(at)univie.ac.at
T: +43 (0)1-4277-103 33 | M: +43 (0)664 602 77-103 33
  
Andrea Eder: stellvertretende Leiterin der Stabsstelle Berufungsservice
andrea.eder(at)univie.ac.at, +43 (0)1 4277-103 18

Monika Fink: Stabsstelle Berufungsservice
monika.fink(at)univie.ac.at, +43 (0)1 4277-103 21